Mandalas für Erwachsene

Entspannung mit wundervollen Mandala Bildern !

Mandalas für Erwachsene vermitteln eine gewisse Ruhe und helfen dir vom Alltag abzuschalten. Mandalas fördern die Konzentration und Fantasie. beim ausmalen spüren Sie die magische Wirkung der harmonischen Meditationsbilder.

Der Begriff Mandala stammt aus dem Sanskrit und bedeutet soviel wie Kreis oder rund. Daher haben die meisten Mandalas runde und symmetrische Formen. Ein weiteres Merkmal ist, dass alles auf einen Mittelpunkt im Bild ausgerichtet ist.

Buchtipp 1

Aktualisierung: 14.05.2021 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

Buchtipp 2

Aktualisierung: 14.05.2021 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

Buchtipp 3

Aktualisierung: 14.05.2021 / *=Affiliatelink/Werbung, Bilder: Amazon Product Advertising API

Mandalas ausmalen wirkt beruhigend und fördert die Konzentration.

Mandalas für Erwachsene

Als Malvorlagen eignen sich nicht nur für Erwachsene, sondern ebenso für Kinder. Je kleiner das Kind ist, desto großflächiger sollte die Malvorlage sein. Schließlich sollen die Kinder nicht überfordert werden und Spaß am Malen haben.

Mit zunehmendem Alter dürfen die Malvorlagen ruhig anspruchsvoller werden, denn das fördert die Kreativität.

Genauso wie die Erwachsenen werden sich die Kinder auf das malen fokussieren, dabei entspannen und loslassen.

Mandalas für Erwachsene zum ausmalen

Bei den Malbücher gibt es nur eine Regel. Egal ob es sich hierbei um einen Erwachsenen oder ein Kind handelt. Kolorieren soll einfach Spaß machen. Vielleicht malen Sie einmal mit Ihrem Kind ein Mandala und hinterher wird verglichen, welches Bild die schönste Farbsymmetrie hat? Da wird ganz sicher sehr viel Freude aufkommen und Ehrgeiz geweckt.Mit welchen Farben Sie die Skizzen ausmalen ist völlig gleichgültig. Es soll die Konzentration gefördert werden, das wirkt beruhigend und steigert die Gelassenheit. Sie Entspannen.

Deshalb können Sie Buntstifte, Acrylstifte, Wachsmalstifte, einen Kasten mit Wasserfarben etc. dafür benutzen. Probieren Sie es aus.